Allgemeine Geschäftsbedingungen von Uhrendeal GmbH


Geltung der AGB:

Eine Bestellung ist nur über den Online Shop www.uhrendeal.ch möglich, nachdem sich die Kundin/ der Kunde registriert und die vorliegenden AGB akzeptiert hat. Durch das Absenden einer Bestellung erklärt sich der Besteller/die Bestellerin ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

Allen Lieferungen und Leistungen der Firma Uhrendeal GmbH, St.Gallen, aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet oder andere Onlinedienste liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde.

Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Uhrendeal GmbH, sowie der Schriftform; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.


Bestellung:

Die Kundin/ der Kunde hat bei der Registrierung ihren/seinen amtlichen Namen und ihren offiziellen Wohnsitz anzugeben. Bestellungen über den Onlineshop www.uhrendeal.ch werden der Kundin/ dem Kunden per E-Mail bestätigt. Ein Vertrag zwischen dem Käufer und der Uhrendeal GmbH, St.Gallen, kommt erst mit der Bestätigung zustande. Uhrendeal GmbH, St.Gallen, steht es frei, Bestellungen nicht zu akzeptieren.

Die Produkte auf www.uhrendeal.ch werden möglichst gut abgebildet und beschrieben. Uhrendeal GmbH kann trotzdem nicht ausschliessen, dass die gelieferten Produkte von der Abbildung und Beschreibung geringfügig abweichen.

Es kann in seltenen Ausnahmefällen vorkommen, dass trotz erfolgter Bestätigung ein bestelltes Produkt nicht geliefert werden kann. In diesem Fall hat die Uhrendeal GmbH, St.Gallen, das Recht, die Bestellung zu stornieren und informiert die Kundin / den Kunden anschliessend per E-Mail. Es erfolgt keine Nachlieferung. Die bereits erfolgte Bezahlung wird der Kundin / dem Kunden  rückerstattet.

Weitergehende Ansprüche des Kunden/der Kundin werden ausdrücklich wegbedungen.


Preise / Konditionen:

Unsere Preise verstehen sich rein netto, Preisänderungen vorbehalten. Es gelten die unter www.uhrendeal.ch publizierten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken inklusive die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Für die Bezahlung stehen der Kundin / dem Kunden die Zahlungsarten zur Verfügung, welche ihm unter www.uhrendeal.ch angeboten werden.


Lieferung:

Lieferungen sind nur an Lieferadressen in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein möglich. Alle Angebote sind freibleibend (kein Lieferzwang). Der Versand der Ware erfolgt eingeschrieben und versichert. Die Kundin / der Kunde ist verpflichtet, die Ware beim Empfang auf Mängel zu überprüfen.  Andernfalls gilt die Ware als einwandfrei durch die Kundin entgegen genommen.

Alle Artikel werden von unseren Mitarbeitern geprüft und sorgfältig verpackt. Sollte trotzdem ein Artikel beschädigt bei Ihnen ankommen, so stellen Sie bitte in Gegenwart des Paketzustellers unbedingt eine Schadensbestätigungsmeldung aus. Schadhaft gelieferte Sendungen (Bruch, aufgerissene Verpackungen, ganz oder teilweise verlorene Waren) sind durch den Empfänger innert 24 Stunden der zuständigen Poststelle einschliesslich Inhalt und Verpackung vorzuzeigen.

Die Schadenmeldung ist Voraussetzung für jeden Schadensersatz. Die Bestellung wird in der Regel innerhalb von 24 bis 48 Stunden ausgeführt. Bei Lieferengpässen behalten wir uns Teillieferungen vor.


Verfügbarkeit:

In der Regel sind alle Produkte bei uns ab Lager lieferbar. Es kann in Einzelfällen vorkommen, dass wenn ein Artikel am gleichen Tag mehrmals bestellt wird, es zu Lieferengpässen kommt. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir Sie sofort kontaktieren um den neuen Liefertermin mitzuteilen. Falls Sie den korrigierten Liefertermin ablehnen, können Sie die Bestellung ohne Kosten stornieren und erhalten den bezahlten Kaufpreis in voller Höhe erstattet.


Garantie:

Sie erhalten auf alle angebotenen Produkte wie Markenuhren und Schmuckstücke eine Garantie von 2 Jahren. Die Garantie ersetzt die gesetzlichen Gewährleistungsrechte der Kundin / des Kunden  in dem Sinne, als Uhrendeal GmbH entscheidet, ob eine defekte Ware repariert oder ersetzt wird oder ob der Kaufpreis rückerstattet wird. Der Kunde/Die Kundin kann keinen Schadenersatzanspruch oder eine Umtriebsentschädigung aufgrund mangelhafter Ware geltend machen.

Nicht unter die Garantie fallen:

-      Schäden die durch unsachgemässe oder regelwidrige Benutzung, Unfälle oder Gewalteinwirkung  entstanden sind

-      Diebstahl, Verlust, höhere Gewalt, Naturkatastrophen

-      Verschleiss- und natürliche Alterungserscheinungen

-      Mängel nach Eingriffen durch Drittpersonen

Wird ein Mangel festgestellt, so hat die Kundin / der Kunde umgehend mit der Uhrendeal GmbH, St.Gallen  Kontakt aufzunehmen. Wird eine Rücksendung angeboten, so erhält die Kundin / der Kunde eine frankierte Postetikette für den kostenlosen Rückversand. 


Service und Reparaturen:

Unseren Kunden sichern wir umfassende Reparatur- und Serviceleistungen zu.


Umtausch- und Rückgaberecht:

Falls Sie eine Bestellung retournieren möchten weil Sie nicht Ihren Vorstellungen entspricht, bitten wir Sie, mit uns  in Kontakt zu treten, bevor eine Rückgabe oder Rücksendung veranlasst wird.

Ein Rückgaberecht muss im Voraus speziell vereinbart werden.

Für alle Waren, welche nach spezieller Vereinbarung zur  Rückgabe retourniert werden, gilt folgendes:

1.    Die Ware muss in jedem Fall neu, ungetragen und im Originalzustand inkl. Etikette(n), Schutzfolien, Kleber und Originalverpackung  mit Garantieschein, Bedienungsanleitung sowie der Rechnung  innerhalb von 5 Tagen zurückgesendet werden. 

2.    Produkte, die bei Bestellung im eigenen Lager verfügbar waren und sich noch in unversehrter Originalverpackung befinden, können in der Regel zurück genommen werden. Haben  Sie jedoch bitte Verständnis dafür, dass wir Produkte, die wir speziell für Sie bestellt haben oder Produkte, die sich nicht in einwandfreiem Zustand befinden oder inkomplette oder beschädigte Verpackungen aufweisen, nicht mehr oder nur gegen eine vorgängig schriftlich vereinbarte Umtriebsgebühr zurück nehmen können.

Die Rückzahlung erfolgt nach Erhalt der Retoure, innerhalb von 14 Tagen stets auf das von Ihnen gegenüber Uhrendeal GmbH für die Rückzahlung angegebene Bankkonto (IBAN und SWIFT-CODE). 


Finanzierungsangebot:

Ich nehme zur Kenntnis und willige ein, dass uhrendeal.ch meinen Antrag an die cashgate, Bank-now und Cembra (je einzeln nachfolgend das „Finanzierungsinstitut“) über das Internet, via Email oder per Fax/Post weiterleitet. Zudem bestätige ich Folgendes: Antragsprüfung und Kreditauskunftsdaten: Ich bestätige die Richtigkeit aller meiner Angaben und ermächtige das Finanzierungsinstitut, im Zusammenhang mit der Prüfung dieses Antrags und der Abwicklung der vertraglichen Beziehung über mich Auskünfte bei Dritten, insbesondere Banken, der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK), Behörden (z.B. Betreibungs- und Steuerämtern, Einwohnerkontrollen, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden), Wirtschaftsauskunfteien, Kreditvermittlern, Arbeitgebern, Konzerngesellschaften des Finanzierungsinstituts und gegebenenfalls der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) einzuholen. Zu den vorgenannten Zwecken entbinde ich diese Stellen vom Bankkunden-, Post-, Amts- beziehungsweise Geschäftsgeheimnis. Ich ermächtige das Finanzierungsinstitut ausserdem, das beantragte Geschäft der ZEK und gegebenenfalls der IKO mitzuteilen sowie bei entsprechenden gesetzlichen Pflichten auch anderen Stellen Meldung zu erstatten. Gemeldet werden dabei namentlich Kredit- bzw. Finanzierungsart, -höhe und -modalitäten sowie die Personalien des/der Antragstellenden und allenfalls qualifizierte Zahlungsrückstände oder Missbräuche. Ich anerkenne das Recht der ZEK und der IKO, ihren Mitgliedern über die gemeldeten Daten Auskünfte zu erteilen. Das Finanzierungsinstitut kann den Antrag ohne Angabe von Gründen ablehnen. Zusammenarbeit mit Vermittlern: Das Finanzierungsinstitut kann bei Anträgen, die es von einem Vermittler erhält, mit diesem die notwendigen Informationen im Zusammenhang mit Antrags- /Kreditfähigkeitsprüfung sowie Vertragsabschluss und -abwicklung austauschen. Angaben zu Partnern: Falls ich im Antrag Angaben zu meinem/r Ehepartner-/-in bzw. eingetragenem/n Partner/-in („Partner“) gemacht habe, bestätige ich, dass (i) ich meinen Partner über diesen Antrag informiert habe, (ii) das Finanzierungsinstitut die obenstehenden Angaben mittels direkter Rückfragen bei meinem Partner überprüfen darf, und (iii) mein Partner damit einverstanden ist, dass das Finanzierungsinstitut ihn betreffende Auskünfte wie oben beschrieben (einschliesslich Durchführung von Informativanfragen bei der ZEK) einholen darf. Datenbearbeitung: Ich ermächtige das Finanzierungsinstitut, meine Daten auch zu Risikomanagement- und Marketingzwecken zu bearbeiten und auszuwerten und dabei Profile zu erstellen. Ich ermächtige das Finanzierungsinstitut, mir andere Produkte und Dienstleistungen, auch von Konzerngesellschaften des Finanzierungsinstitutes, anzubieten. Ich kann diese Ermächtigung zur Datenbearbeitung zu Marketingzwecken bzw. zur Zustellung von Informationen jederzeit widerrufen. Zusammenarbeit mit Dienstleistern (Outsourcing): Das Finanzierungsinstitut kann Dienstleistungen an Dritte auslagern („Dienstleister“), insbesondere im Bereich der Abwicklung von Geschäftsprozessen, IT-Sicherheit und Systemsteuerung, Marktforschung und -bearbeitung, der Berechnung von geschäftsrelevanten Kredit- und Marktrisiken sowie der Administration von Vertragsverhältnissen (z.B. Antrags- und Vertragsabwicklung, Inkasso, Kommunikation mit Kunden). Das Finanzierungsinstitut stellt diesen Dienstleistern die zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten notwendigen Daten zur Verfügung und kann diese Daten dafür auch ins Ausland weiterleiten. Dienstleister, deren Mitarbeiter sowie Subunternehmer sind dabei vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes gemäss den Anforderungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes, zur Wahrung des Bankkundengeheimnisses entsprechend dem schweizerischen Bankengesetz und zur Vertraulichkeit verpflichtet. Ich nehme in diesem Zusammenhang zur Kenntnis, dass meine Daten an Dienstleister in Staaten weitergeleitet werden können, die gegebenenfalls über keinen gleichwertigen Datenschutz wie die Schweiz verfügen. Ich bestätige, dass ich mit der Verwendung von elektronischer Kommunikation zwischen dem Finanzierungsinstitut und mir bzw. dem Vermittler einverstanden bin. Ich akzeptiere die Übermittlung von Daten auch über das Internet und mir ist bewusst, dass das Internet ein offenes, für jedermann zugängliches Netz darstellt. Entsprechend können uhrendeal.ch sowie das Finanzierungsinstitut die Vertraulichkeit von Daten bei der Übertragung über das Internet nicht gewährleisten. Rückschlüsse Dritter auf eine zwischen mir und dem Finanzierungsinstitut bestehende bzw. bevorstehende Geschäftsbeziehung (allenfalls Bankbeziehung) sind daher möglich.

Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).


Zahlungsarten:

Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse. Die folgenden Zahlungsoptionen stehen allen Kunden offen :

-      Vorauskasse (Banküberweisung/Rechnung)

Die Bestellungen können auch in unseren Büros an der Engelgasse 6, in 9000 St.Gallen,  abgeholt und bezahlt werden (bitte bei Bemerkungen "Abholung im Geschäft" notieren).

Die Zahlung erfolgt direkt am Ende vom Bestellprozess. Im Falle einer Vorauszahlung per Bank- oder Postüberweisung bitten wir Sie innerhalb von 3 Tagen den Gesamtbetrag auf unser Bankkonto zu überweisen, mit der Bestellungsnummer als Bemerkung. Ausserhalb dieser Frist, können wir leider die Verfügbarkeit Ihrer Bestellung nicht mehr garantieren.


Banküberweisungen: 

Einzahlung für:

St.Galler Kantonalbank AG

9001 St.Gallen

Zugunsten von:

CH86 0078 1620 9594 6200 0

Uhrendeal GmbH

Boulevard Lilienthal 5

8152 Opfikon


Datenschutz:

Wir garantieren für die vertrauliche Behandlung aller Kundendaten; eine Weitergabe dieser Daten an Dritte ist ausgeschlossen.


Allgemeine Hinweise:

Technische Daten, Änderungen oder Irrtümer sowie Preisänderungen sind vorbehalten.

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar.


Erfüllungsort und Gerichtsstand 

Es gilt schweizerisches Recht. Der Gerichtsstand ist St. Gallen.